Hey du!

Schön, dich wiederzusehen! Ich nehme an, du bist neugierig, wie mein Leben hier in Lissabon, Portugal läuft und deshalb bist du hierhergekommen. Also, lass uns keine Zeit verschwenden und gleich zur Sache kommen.

Viel Spaß beim Lesen und genieß diese Episode meines Reisetagebuchs aus Portugal.

Woche 12

Zwölf Wochen hier in Lissabon und noch viel Raum für Abenteuer. Letzte Woche war offiziell meine erste Woche ohne Uni und ich muss zugeben, am Anfang war ich besorgt, dass ich mich langweilen würde, vor allem, weil ich hier schon so viel gesehen habe. Außerdem war es eine Herausforderung, sich daran zu gewöhnen, dass ich in meinen Tagen keine richtige Routine mehr habe.

Ich bin ein großer Fan von Routine und Stabilität, genauso wie ich Aufregung und Abenteuer und Veränderung brauche. Aber ohne Kurse und sehr inkonsistenten Surfbedingungen wurde meine Routine und Stabilität ein wenig erschüttert.

Dennoch dauerte es nicht lange, bis ich eine neue Routine gefunden hatte.

boats

Arbeit an einigen Projekten

Nun, da ich die Zeit und Inspiration habe, habe ich mich entschieden, an einigen Projekten und Produkten zu arbeiten, die mir schon seit einiger Zeit vorschweben.

Letztes Wochenende und auch die meisten Tage dieser Woche habe ich an etwas ziemlich Coolem gearbeitet, das ich hoffentlich bald mit dir teilen kann. Es ist eine Sache, die ich seit Jahren benutze und ohne die ich nicht in der Lage wäre, das Leben zu leben, das ich im Moment lebe. Sie hilft mir, alle meine Ziele zu erreichen, die Welt zu bereisen, zu studieren und eine Zukunft aufzubauen, auf die ich mich freue und mit der ich glücklich bin.

Und weil dieses Werkzeug mich so glücklich macht und der Grund ist, warum ich jeden Tag aufwache und denke: Das Leben ist schon ziemlich geil! Möchte ich es mit dir teilen, damit auch du das Leben erschaffen kannst, das du willst, und jeden Tag glücklicher wirst.

Auch wenn die Arbeit an solchen Projekten immer zeitaufwendig und auch mental anstrengend ist, macht es gleichzeitig so viel Spaß.

Ich genieße es, kreativ zu sein und es ist eine so große Motivation, dir etwas von meinem Glück zurückgeben zu können.

Also, stelle sicher, dass du meinen Blog abonnierst oder mir auf Social Media folgst, um auf dem Laufenden zu bleiben und alle Neuigkeiten über den Prozess zu erfahren und der erste zu sein, der weiß, wann mein kleines Geschenk veröffentlicht wird.

me

Monsanto

Neben der Arbeit an diesen Projekten habe ich natürlich meine Vorsätze, jeden 2. oder 3. Tag etwas Abenteuer zu machen, eingehalten, um sicherzustellen, dass ich ausgeglichen und motiviert bleibe.

Letzten Freitag habe ich eine kurzen Trip in einen der Parks in Lissabon unternommen, um das schöne Wetter zu genießen.

Obwohl ich mehr von diesem riesigen Park erwartet hatte, der so viel von Lissabons Größe einnimmt, gab es einen Platz, den ich wirklich genoss. Eine Ruine eines alten Wahrzeichens, von dem aus man den unglaublichsten Blick über die Stadt hat. Ich liebe solche Orte.

Und obwohl dieses Abenteuer nur kurz war und nicht viel von meiner Zeit an diesem Tag in Anspruch nahm, reichte es, um mich inspiriert und motiviert zu halten, wieder zu arbeiten.

lisbon

Setubal

Außerdem bin ich Anfang dieser Woche auf einen Halbtagesausflug nach Setubal gegangen. Eine Stadt in der Nähe von Lissabon.

Wie gesagt, es gibt nicht mehr viele Orte, die ich nicht gesehen habe, und obwohl ich Lissabon liebe und es mir überhaupt nichts ausmacht, hier immer wieder herzukommen, möchte ich immer noch neue Orte sehen.

Aber ich denke wirklich, dass ich die schönsten Orte gesehen habe, und obwohl Setubal hübsch und eine gute Abwechslung war, gibt es schönere Städte und nach ein paar Stunden hatte ich genug gesehen und bin wieder nach Hause gefahren.

Ich schätze, dass ich nächstes Semester Wochenendreisen machen muss, damit ich weiter weggehen und dort erkunden kann.

setubal

Sintra

Als nächstes kam Sintra. Ich weiß, dass ich auch schon mal dort war, aber da ich etwas Zeit mit einer Freundin verbringen wollte, und Sintra riesig und so schön ist, machte es mir nichts aus, wieder dorthin zu gehen.

Und trotz der Tatsache, dass ich dort bereits war, habe ich viele neue Orte gesehen und es hat so viel Spaß gemacht, einfach zum Palast zu wandern und Zeit mit meiner Freundin zu verbringen.

Finishing strong

Wie ich die Woche begonnen habe, habe ich meine Projekte weiter vorangetrieben.

Und so gut es sich auch anfühlt, kreativ und produktiv zu sein und sich wieder auf etwas zu konzentrieren, vermisse ich das Surfen und die Abenteuer könnten für meinen Geschmack etwas aufregender sein.

Aber nichts, was ich nicht ändern kann, oder?! Also, lasst uns sehen, was wir nächste Woche tun können, um meinen Tagen etwas Würze zu verleihen.

lisbon

Was ist nächste Woche los?

Da Weihnachten gleich vor der Tür steht, denke ich, dass ich diese Woche im noch sehr frühlingshaften Lissabon einige Weihnachtsstimmungen genießen werde. Außerdem werde ich versuchen, einige schönere Orte zu finden, die ich bisher noch nicht gesehen habe.

Und es ist auch meine Geburtstagswoche und ich hoffe, viel Surfen zu können und Portugiesisches Gebäck zu essen, bevor ich für Weihnachten nach Hause gehe.

Also, bleibe dran und ich hoffe, du hast ein tolles Wochenende und Start in die nächste Woche.

•••

Ich hoffe, du hast diesen Post genossen und er konnte dich inspirieren, obwohl er etwas anders war als meine üblichen Reisetagebucheinträge. Es gibt halt manchmal Wochen, die nicht so aufregend sind und in denen das normale Leben einfach seinen Lauf nimmt. Ich persönlich mag solche Wochen aber, weil man mal andere Sachen zu tun kann, die man auch gerne macht, aber sonst keine Zeit für hat.

Hoffentlich war dies eine Inspiration für dich, einige Projekte in Gang zu bringen, und wenn dass der Fall war, dann kannst du diesen Beitrag gerne teilen, damit wir beide mehr Menschen inspirieren können.

Wie ich bereits erwähnt habe, stell sicher, dass du dich mit mir auf Instagram oder Facebook verbinden, um über mein Überraschungstool für dich auf dem Laufenden zu bleiben.

Unterschrift e1511637103931 - Reisetagebuch Portugal (Teil 11) - Lissabon: Genieß die Aussicht

An welchen Projekten arbeiten Sie derzeit?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *